Download Alfred Nobel: Idealist zwischen Wissenschaft und Wirtschaft by Kenne Fant, W. Butt PDF

By Kenne Fant, W. Butt

The one full-length biography of the founding father of the Nobel Prize.
Few files have had a extra enduring impact on our century than Alfred Nobel's final will and testomony, for those handwritten sheets verified the main coveted and prestigious awards on the earth. The Nobel Prizes signify glory and international stature, and are the stuff of immortality. but the fellow whose identify they endure has been misplaced to close obscurity. As Kenne Fant exhibits during this interesting biography, Alfred Nobel's existence contained fierce and troubling paradoxes. He invented dynamite and revolutionized the expertise of destruction, but his goals of a disarmed global encouraged him to create the Nobel Peace Prize.
One of the main strong males of his time, Nobel was once considered via a few because the version of luck and entrepreneurial force; to his employees, he was once an enlightened and scrupulously sincere business enterprise in an age of heartless exploitation. Others, even if, blamed him for the injuries because of his innovations and classified him the service provider of demise. Victor Hugo referred to as him Europe's richest vagabond simply because he moved approximately too restlessly. pressured via imitators, sycophants, and frauds, and suffering consistently with bureaucracies and patent workplaces (only Thomas Edison passed him within the variety of patents obtained), Nobel used to be usually desperately lonely.
Making broad use of Nobel's letters and writing, Fan's portrait finds Nobel in all his aspects--industrialist, pacifist, hands producer, and poet--and does complete justice to a compelling and visionary determine whose identify will resonate for generations.

Show description

Read or Download Alfred Nobel: Idealist zwischen Wissenschaft und Wirtschaft PDF

Best german_12 books

Allgemeine physikalische und klinische Untersuchungen

Für jeden Arzt gehören folgende Entscheidungen zur alltäglichen regimen, um eine Diagnose stellen zu können: "Was frage ich den Patienten? " und "Wie (mit welchen Methoden) untersuche ich den Patienten? " Besonders als Arzt in der Ausbildung (aber auch später, wenn ein seltener Fall ansteht) fällt die richtige Entscheidung nicht immer leicht.

Extra resources for Alfred Nobel: Idealist zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

Sample text

Er wollte nun seine Expansionspolitik vollenden, auch wenn dies zu einem neuen Krieg führen sollte. Die russische Streitmacht mußte jedoch modernisiert werden, und infolgedessen erhielt Immanuels Unternehmen große Bestellungen. Um sie ausführen zu können, mußte er nicht nur Kriegsmaterial aus Schweden einführen, sondern auch qualifiziertes FührungspersonaL Nobel & Söhne konnte bald alles, von Schnellfeuergewehren bis zur Dampfmaschinerie, für Rußlands erstes propellergetriebenes Kriegsschiff liefern.

Einer Sage zufolge steht da~"Alexander-Nevskij-Kloster an der Stelle, wo «Großfürst Alexander im Jahre 1241 einen bedeutenden Sieg über die Schweden und ihre Bundesgenossen: die Ordensritter errang». Immanuels Familie kann auf der Fahrt zu ihrer künftigen Wohnung den Weg über die Dreifaltigkeitsbrücke genommen haben, an den Schanzen der Peter-Pauls-Festung vorüber und hinüber auf die Viborgseite und zum römisch-katholischen Friedhof. Die prächtigen Avenuen müssen auf einen kleinen schwedischen Knirps, der in einem Hinterhaus in der Norrlandsgatan in Stockholm geboren worden war, einen überwältigenden Eindruck gemacht haben.

Petersburg hingewiesen. Darin stellt sie fest, daß aus 38 Schweden im Prinzip lediglich Handwerksgesellen, Arbeiter und «Mägde» emigrierten, die in der Regel nach ein bis zwei Jahren wieder in die Heimat zurückkehrten. Die einzigen gut ausgebildeten Schweden, die nach Rußland emigrierten, waren solche, die eine Anstellung bei einem der Nobelsehen Unternehmen bekommen hatten. Alfreds Brüder, ihre Familien und die angestellten schwedischen Ingenieure waren folglich im damaligen Rußland ziemlich einzigartig.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes